Bücher verkaufen, nicht Daten!

Hallo ihr da draußen,

ab heute sind unser aller Daten besser geschützt – der DSGVO sei Dank! Auch wenn diese eher für Firmen wichtig sein sollte, die mit Daten und nicht mit Büchern handeln, möchte ich darauf hinweisen, dass auch hier nunmehr im Einklang mit der Verordnung getrommelt wird, nachzulesen hier: Datenschutzerklärung

So, und nun lasst uns wieder den Büchern zuwenden, offline und mit echtem Gewicht!

Schreiben Sie einen Kommentar